PRESSEMITTEILUNG vom 28. Juli 2021

 
Mehr Sicherheit für qualifizierte private Kapitalanleger 
Neues InvestRegister gibt Auskunft über seriöse Kapitalanlage und vertrauenswürdige Vermittler 

Die Projekt- und Innovationsplattform TREEEC startet gemeinsam mit DIPLOMATIC Media das „InvestRegister Deutschland“. In Zeiten negativer Zinsen und wachsender Sorge um die Stabilität des Euro werden gerade qualifizierten privaten Kapitalanlegern, die ihr Geld retten wollen, zunehmend Investitionsmöglichkeiten angeboten. Solche Anleger investieren im Gegensatz zu Kleinanlegern höhere Beträge ab mindestens 200.000 Euro. Dieser Betrag ist eine Grenze, ab der die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, bei Vermögensanlagen auch keine Prospektpflicht mehr verlangt. Es wird davon ausgegangen, dass ein solcher Kapitalanleger erfahren genug ist, um Risiken selbst einschätzen zu können. Das ist jedoch in Zeiten wie diesen mit „Anlagedruck“ ein Irrtum, wie sich herausgestellt hat. 

Genossenschaftsmitglieder von TREEEC berichteten, dass sie bei der Beurteilung von Kapitalanlageangeboten überfordert waren und im Nachhinein Zweifel an der Seriosität der Vermittler und Berater hatten. TREEEC und seine Problemlösungsexperten konnten nur bedingt helfen, denn entweder weigerten sich die Anlagefirmen, das Geschäft rückgängig zu machen, oder das Kapital war samt Vermittlern nicht mehr auffindbar. Andreas Klein, verantwortlich für das InvestRegister. fasst es zusammen: „Wir können es nicht akzeptieren, dass Mitglieder undurchsichtige Kapitalanlageangebote erhalten und unseriösen Finanzvermittlern ausgeliefert sind.“

Als Reaktion darauf und für mehr Sicherheit der Mitglieder bei der Kapitalanlage außerhalb der Genossenschaft hat TREEEC deshalb in Zusammenarbeit mit der Verlagstochter DIPLOMATIC Media das InvestRegister eingerichtet. Dieses Register wird zusätzlich zum BlueInvestRegister von TREEEC für eigene geprüfte werthaltige, nachhaltige und zukunftsfähige Investitionsmöglichkeiten geführt und steht allen Mitgliedern in vollem Umfang zur Verfügung. DIPLOMATIC Media wird daraus auch in seinen Informationsdiensten Veröffentlichungen vornehmen.

Ansprechpartner Presseteam:

Nikolaus Kröning
DIPLOMATIC Media GmbH
(030) 34 046 – 1030  nikkro@diplomatic.de